Öffnungszeiten der Praxis:


Montag

14-17 Uhr

Dienstag

8-12 und 15-19 Uhr

Mittwoch

8-12 und 14-17 Uhr

Donnerstag

8-12 Uhr, danach Spezialdiagnostik und Operationen

Freitag

Operationstag, keine Sprechstunde
Um Terminvereinbarung wird gebeten.
Das Tragen einer FFP2-Maske in der Praxis ist nach wie vor Pflicht.

Spezialdiagnostik und Operationen (Angiographie, OCT, Lidoperationen, Laserbehandlungen etc.) finden nach Vereinbarung ausserhalb obiger Zeiten statt.

Termine im Krankenhaus:

Operationen in der Mainklinik Ochsenfurt finden im allgemeinen nach vorheriger Untersuchung in unserer Praxis und anschließender Terminvereinbarung statt.

Patienten zur Ambulanten Operation am grauen Star bzw. zur intravitrealen Injektion melden sich Freitags ab 7.15 (genaue Uhrzeit wird bei der Voruntersuchung festgelegt) bei der Schwester im AOZ (ambulantes Operationszentrum) der Mainklinik im 1. Stock. Hier besteht die Möglichkeit sich umzukleiden und die persönlichen Sachen in Schließfächern zu deponieren. Eine vorherige Aufnahme der Daten an der Pforte ist nicht notwendig. Es werden je nach Anzahl der Patienten am jeweiligen Operationstag auch spätere Termine vergeben. Sie sollten sich immer im AOZ abholen lassen, da man mit dem Verband auf dem Auge teilweise unsicher auf den Treppen und schon gar nicht fahrtüchtig ist. Ihre Begleitung kann während der Operation im AOZ warten oder der Cafeteria im Keller einen Besuch abstatten. Kostenlose Parkplätze sind vor der Klinik immer vorhanden.

Voruntersuchungen zur Narkose (Prämedikationssprechstunde) durch die Anästhesie finden Montags bis Donnerstags im Krankenhaus statt. Bitte zwischen 8 Uhr 30 und 15 Uhr im AOZ im ersten Stock melden. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Bitte stellen Sie sich 10-14 Tage vor der Operation bei Ihrem Hausarzt vor, um notwendige narkosevorbereitende Untersuchungen vornehmen zu lassen. Diese Unterlagen über bestehende Krankheiten und wichtige Laborwerte, EKG etc. bringen Sie bitte zur Voruntersuchung mit. Spätestens am Vortag der Operation sollte die Voruntersuchung abgeschlossen sein.

Notfälle ausserhalb der Sprechzeiten:

Über die Nummer 116 117 ist der ärztliche Bereitschaftsdienst außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen zu erreichen. Hier ist die Telefonnummer des Nachts oder an Wochenenden und Feiertagen diensthabenden Augenarztes im Bereich Würzburg/südlicher Landkreis Würzburg/Landkreis Kitzingen zu erfahren. Generell findet die Untersuchung in Notfällen in diesem Bereich in der Notfallpraxis der KVB in der Universitätsaugenklinik Würzburg, Josef-Schneider-Straße 11 (Tel.: 0931-20120351) statt.